Wasserski kann man natürlich an sehr vielen verschiedenen Orten fahren. Vom Atlantik oder Pazifik über Flüsse bis zum Baggersee gibt es unendlich viele Möglichkeiten. Aber Wasserski am Mittelmeer ist etwas ganz besonderes. Zum einen herrschen an diesem Binnenmeer fast überall ganzjährig angenehme Luft- und Wassertemperaturen und zum anderen hat das Mittelmeer vergleichsweise wenig Wellen und kennt praktisch keine Ebbe und Flut. In fast allen Ferienorten in der Mittelmeerregion gibt es an den Stränden Wasserski-Anbieter.

Ist Wasserski-Fahren schwierig?

Es ist nicht ganz leicht, aber im Prinzip kann jeder Mensch, der auf seinen zwei Beinen gehen kann, auch Wasserski fahren lernen. Natürlich macht eine gewisse Sportlichkeit und ein gutes Körpergefühl die Sache leichter. Ein großer Vorteil dieser Wassersportart liegt darin, dass man außer Badebegleitung kein Equipment braucht, da alles Nötige der Anbieter bereithält. Auch die Kosten sind in der Regel erschwinglich und selbst absolute Anfänger können während eines Urlaubs diese Sportart erlernen und jede Menge Spaß dabei haben.

Wo liegen die schönsten Wasserski Reviere des Mittelmeers?

Eigentlich ist die ganze Mittelmeerregion ein Eldorado für Wasserski Begeisterte. Ob Adria, Ägäis, ionisches Meer, ligurisches Meer oder thyrrhenisches Meer, überall in den Touristenorten kann man neben anderen Wassersportarten auch Wasserski fahren.
Eine sehr beliebte Küstenregion für Wasserski-Fahrer ist die Türkische Riviera zwischen Kemer, Antalya, Side und Alanya. Hier, wo sich mehr als 200 Kilometer lang Hotel an Hotel reiht, gibt es unzählige Wasserski-Anbieter an den Stränden. Viele Hotels bieten diesen Sport sogar inklusive an. Das absolute Mekka aller Wasserski-Fans dürften aber die Balearen, ganz besonders Mallorca, sein. Hier gibt es in beinahe jeder größeren Badebucht spezielle Angebote. Besonders perfekt für diese Wassersportart sind die Strände von Alcudia, Calla Millor, Sa Coma und S´Illot. Sehr gut geeignet für diese Sportart ist auch die tunesische Mittelmeerküste. Sie ist für ihre schönen Sandstrände, das flach abfallende Meer und für tolle Wassersportmöglichkeiten bekannt. Am Golf von Tunis, Golf von Hammamet, am Golf von Gabes und auf der Insel Djerba, um nur einige zu nennen, finden sich Traumstrände und ideale Bedingungen für den Wassersport und natürlich auch für Wasserski.