Die guten und in der Regel verhältnismäßig preiswerten Hotels für einen Urlaub in der Türkei haben meist für jeden Geschmack etwas zu bieten. Seien es ausladende Poollandschaften, mitreißende Freizeitanimation, atmosphärisch traditionelle Abendunterhaltung oder reich bestückte Buffets, deren Gaumenfreuden keinerlei Wünsche offen lassen: Dem Variationsreichtum der verschiedenen Annehmlichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt.Neben der außerordentlichen Gastfreundschaft ihrer Bewohner hat die Türkei aber noch weitaus mehr zu bieten. Auf 7.200 km Küstenlänge erstrecken sich entlang dreier Meere (Ägäisches Meer, Mittelmeer und Schwarzes Meer) unzählige Sandstrände, von denen annähernd 250 regelmäßig mit der Blauen Flagge für hohe Badewasserqualität ausgezeichnet werden. Die bekanntesten Badeorte der Türkei sind Antalya, Belek, Side, Kelmer und Alanya an der sogenannten Türkischen Riviera, der südlichen Mittelmeerküste der Türkei und Bodrum, Ku?adasý, Selçuk und Marmaris an der Türkischen Ägäis. Hier kann man wunderbar entspannen und sich an heißen Sommertagen im erfrischenden Nass Abkühlung verschaffen.

Doch auch kulturell Interessierte kommen bei einem Urlaub in der Türkei voll auf ihre Kosten. Zu allererst sind hier die zahlreichen antiken Stätten zu nennen. Mit dem Mausoleum von Halikarnassos in Bodrum und dem Tempel der Artemis in Ephesos liegen sogar zwei der sieben antiken Weltwunder im anatolischen Teil der Türkei. Außerdem hat die UNESCO zahlreiche Bauten, Plätze und Stätten der Türkei zum Weltkulturerbe ernannt, darunter die Altstadt Istanbuls und den Topkap? Saray?, der, ehemals Palast der Sultane, nun als Museum der Öffentlichkeit zugänglich ist. Ebenso ist die Hagia Sophia, die in der Antike die Hauptkirche von Byzanz und das Zentrum der Orthodoxie und später die Hauptmoschee des Osmanischen Reiches darstellte, heute ein öffentliches Museum. Auch die Ausgrabungen des antiken Troja ziehen zahlreiche Touristen an, genauso wie die unterirdischen Städte und Höhlenkirchen in Kappadokien. Auf den Spuren der Alten Griechen lassen sich hier einzigartige Bauten auf spannendste Weise erkunden.

Aufgrund der Tatsache, dass seit jeher viele verschiedene Ethnien in der Türkei leben, ist eine regelrechte Verschmelzung der Kulturen entstanden. Dies spiegelt sich in allen Lebensbereichen wieder: der Architektur, der Literatur und natürlich der vielfältigen Küche.

Ein Urlaub in der Türkei ist also in vielerlei Hinsicht ein Erlebnis und verspricht Entspannung ebenso wie zahlreiche Abenteuer.