Egal ob Wandern, Skifahren oder Sightseeing in Städten und Kantonen, die Schweiz bietet viele abwechslungsreiche Aktivitäten und Erholungsmöglichkeiten im deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Raum. So hat das kleine Land Großes zu bieten, von hohen Berggipfeln über glasklare Badeseen bis hin zu pulsierenden Städten. Die Schweiz erfüllt mehr als alle Erwartungen und lädt sowohl im Sommer als auch Winter mit ihrer malerischen Landschaft zum Urlaub und zur Erholung ein. Urlaub in der Schweiz ist sowohl mit der Familie, als Paar oder Single günstig oder auch im Luxusformat erhältlich.

Sommerurlaub

In der Schweiz kommen sowohl Familien als auch Outdoor-Fans, Wanderfreunde, Naturliebhaber und Erholungsuchende in den Sommermonaten voll auf ihre Kosten, denn das Freizeitangebot ist vielfältig. Im Sommer zeigt das Land erst so richtig, was es alles zu bieten hat. Außer vom Wandern, Klettern und Radfahren an sich profitieren die Gäste vor allem auch von der wundervollen Landschaft, dem Shopping und dem Nachtleben in den Metropolen Basel, Genf und Zürich.

Bei Aktivurlaubern steht hauptsächlich Bergwandern am Matterhorn in Zermatt ganz hoch im Kurs. Darüber hinaus erfreuen sich Bergsteiger an den zahlreichen Wandermöglichkeiten in der Region Davos-Kloster oder in der Jungfrau-Region. Das Angebot ist nahezu unendlich. Für Abenteurer und Kletterer gibt es faszinierende Klettergärten wie zum Beispiel den Bosco Gurin in den Tessiner Alpen. Hier befindet sich eine breite Palette an Kletterwegen mit erstklassiger Infrastruktur. Besonders beliebt bei Familien ist der Urlaub am Lago Maggiore. Hier können sich Familien mit Kindern in der Schweiz so richtig erholen, wenn sie durch die unberührte Natur wandern, kulinarische Leckerbissen genießen und gleichzeitig am wunderschön klaren Wasser des Lago Maggiore verweilen.

Winterurlaub

Die Schweiz kann das ganze Jahr über als Urlaubsort genutzt werden. Auch im Winter können Schnee- und Skiliebhaber die verschiedenen Bergregionen mit den zahlreichen Skihütten erforschen, denn die Schweiz ist mit ihren abwechslungsreichen Gebirgslandschaften mit Gipfeln über 4000 m Höhe ein wahres Winterparadies. Schneebedeckte Berge und Täler laden zum Skifahren, Langlauf, Snowboarden, Schneeschuhwandern und weiteren Sportaktivitäten ein. So auch das Berner Oberland, eine hochalpine Zone, die bekannt ist für die berühmten Gipfel des Dreigestirns von Eiger, Mönch und Jungfrau. Die Skigebiete in der Schweiz bieten alpine Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die Urlaubsmöglichkeiten deuten bereits daraufhin, wie abwechslungsreich ein Aufenthalt in der Schweiz werden kann. Wer die Natur und Berge liebt, wird seinen Urlaub in der Schweiz in vollen Zügen genießen können.