Jedes Jahr fliegen viele Tausende Deutsche rund um die Welt. Weite Fernreiseziele werden ausgewählt, wie Thailand, die Malediven oder auch die USA. Andere wiederum verbringen ihre schönsten Tage im Jahr in Deutschland, zu Hause, in den eigenen vier Wänden oder in der näheren Umgebung.

Egal wo man in Deutschland zu Hause ist, man kann ganz in der Nähe sehr interessante Dinge erkunden. Viele Familien mit Kindern gehen Geocashen in ihrer Heimat und benutzen Deutschland als ihr Urlaubsland. Menschen, die an der Küste leben, verbringen ihren Urlaub am Strand, in einem Strandkorb mit vielen anderen aus der Heimat und den Touristen, die entweder aus Deutschland oder dem Rest der Welt angereist sind.

Viele Daheimgebliebene entscheiden sich auch für eine Tour in die Umgebung. An der Küste besucht man Städte, wie Stralsund und Greifswald, die man sich anschauen kann, und in den Alpen im Süden zieht man München vor oder Rosenheim. Je nach Stadt findet man ebenfalls Sehenswürdigkeiten, die auf dem Plan stehen. Eine wunderschöne Altstadt zum Beispiel hat Rosenheim. Auch in München gibt es viel zu sehen, wie die Frauenkirche mit ihren Legenden, den Viktualienmarkt und das Hofbräuhaus. Wer im nicht Umland von Berlin wohnt oder in Brandenburg, bucht sich Apartments und Fewos in Berlin, um die Hauptstadt besser kennen zu lernen.

In Hamburg und Flensburg gibt es ebenfalls sehr viel zu erkunden. Hamburg mit ihrer Speicherstadt, dem Hafen und der Hafencity ist eine der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Entlang der Küste Schleswig-Holsteins und auf den Halligen kann man dagegen einen ruhigeren Urlaub verbringe. Orte wie Husum, Büsum und Schleswig liegen in der Region und an der Nordsee. Mit dem Autozug kann man nach Sylt fahren und einen oder mehrere Tage dort verbringen. Städte wie Westerland sind sehr bekannt und beliebt. Auch der Strand von Westerland ist etwas ganz Besonderes. Man kann sich wohlfühlen, erholen und spazieren gehen.

Im Südwesten von Deutschland, im Rhein-Main Gebiet sind die schönen Weinorte für einen Urlaub oder auch nur einen Tagesauflug perfekt. In den Weinorten gibt es kleine Weingüter, in denen man für den Zeitraum wohnen kann. Neustadt an der Weinstraße, Oppenheim oder Bad Dürkheim wären diese Beispiel. Die Weingüter sind meistens mitten im Grünen gelegen.

Etwas nördlicher im Westen Deutschlands, kann man sehr gut Städtetrips ins Ruhrgebiet nach Köln, Essen, Düsseldorf, Leverkusen oder Duisburg unternehmen. Deutschland ist in allen Regionen etwas ganz Besonderes.