Ein Wellness Sommerurlaub ist die perfekte Gelegenheit, Geist und Körper einmal richtig zu entspannen.

wellness_150x150.gif

Es ist kein Wunder, dass die Möglichkeiten einen Wellness Sommerurlaub zu verbringen, in den letzten Jahren rasant zugenommen haben. Denn immer mehr Menschen fühlen sich gestresst vom Alltag und benötigen eine echte Auszeit, während der sie es sich und ihrem Körper gut gehen lassen können. Viele sagen, dass sie sich nach einem Wellness Urlaub tatsächlich ein wenig wie neu geboren gefühlt haben und diesen unbedingt im nächsten Jahr wiederholen möchten.

Einen Wellness Sommerurlaub kann man in den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands, aber auch Europas verbringen. Deutlich auf dem Vormarsch in Europa sind beispielsweise die osteuropäischen Länder Polen und Tschechien in Sachen Wellness Urlaub.

In Deutschland bieten sich für einen Wellnessurlaub besonders die Küsten von Nord- und Ostsee an, da dort das Reizklima durch die salzhaltige Meeresluft sich zusätzlich positiv auf den Organismus auswirkt. Aber auch Bayern kann ausnahmslos empfohlen werden. Dort gibt es besonders viele Heilbäder, welche sich perfekt für einen Wellness Urlaub eignen. Außerdem lädt die herrliche Landschaft zum Wandern ein. Auch das gehört schließlich zum Wellness Urlaub: Bewegung und sportliche Betätigung an der frischen Luft. Außerdem ist es positiv, wenn man immer viel Neues entdeckt, da dies den Geist und damit das gesamte Wohlbefinden anregt.

reise_300x250.gif

Selbstverständlich ist aber für einen Wellness Urlaub auch ein gutes Wellness Hotel mit einem eigens zu diesem Zweck eingerichteten Bereich obligatorisch. Dort kann man als Urlauber die unterschiedlichsten Behandlungen der Haut oder Massagen machen lassen. All dies geschieht stets von Profihand. Man kann im Moor- oder im Dampfbad, im Kräuter- oder Schokoladenbad entspannen oder aber die Sauna nutzen. Auch die eigenen Schwimmbäder der Wellnesshotels tun viel für das Wohlbefinden. Ebenso wie die ausgewählten Speisen, welche in solchen Wellness Hotels serviert werden. Manchmal dürfen die Gäste in Kursen auch selbst mitkochen und die Vorzüge von Bio-Kost und viel Obst und Gemüse hautnah kennen lernen.