Ein Sommerurlaub mit der ganzen Familie will natürlich besonders geplant sein. Es kommt besonders darauf an, wie groß oder klein die Kinder sind. Mit Kleinkindern ist eine lange Autofahrt oder eine Flugreise oftmals problematisch.

Übelkeit und Langeweile spielen bei solchen Aktionen häufig eine große Rolle, so dass der schönste Urlaub einen schlechten Start haben kann. Doch dies muss nicht zwangsläufig sein. Auch mit kleinen Kindern gibt es Urlaubsziele, die gut zu erreichen sind und jeden begeistern.

Zum einen ist es eine Tatsache, dass kleine Kinder meist eine Zugfahrt in die Ferien am Spannendsten finden. Einige Jahre später ist es für viele ein Highlight, mit dem Flugzeug zu verreisen. Die Zeit für Fernreisen kommt also früh genug.

www.landal.de

Einen genialen Sommerurlaub mit der ganzen Familie kann man auf einem Bauernhof verbringen. Dort werden die Kinder meist sehr schnell in die Abläufe auf dem Hof mit eingebunden, dürfen mitkommen zur Fütterung der Tiere oder bei der Käse- und Brotherstellung helfen. Sie toben mit den Hofkindern herum und haben eine Menge Spaß. Den Eltern bietet sich die Möglichkeit in aller Ruhe zu entspannen, sich die Umgebung anzusehen oder sogar auf Kräuter- und Naturheilseminaren teilzunehmen, welche auf manchen Bauernhöfen angeboten werden.

Interessant ist auch ein gemeinsamer Reiturlaub für die ganze Familie. Mädchen werden von Pferden ja ohnehin magisch angezogen, aber oft hatten auch die Eltern nur nie die Gelegenheit, Reiten zu erlernen und würden es eigentlich sehr gerne tun. Ein gemeinsamer Urlaub ist dafür die perfekte Möglichkeit.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich für Familien vor allem ein Urlaub im Ferienhaus oder der Ferienwohnung eignet. Dort muss man zwar auf den Luxus mancher Hotels verzichten. Doch ein Familienurlaub macht schon vom morgendlichen gemeinsamen Frühstück an Spaß. Endlich hat jeder Zeit für jeden – man bereitet zusammen die Speisen vor und alles kann ohne Hektik ablaufen.

Die meisten Familien verbringen den Tag ohnehin außerhalb des Hotels. Bei Wanderungen beispielsweise – dabei muss man nur beachten, dass sie nicht zu lang (und langweilig) für die Kinder sind. Ein Besuch in Naturparks oder Tierparks lohnt sich im gemeinsamen Familienurlaub auf jeden Fall.