Ein Thailand Urlaub entspricht für viele deutsche Touristen ihrer Vorstellung eines idealen Urlaubs. Die atemberaubende Landschaft und das türkisfarbenen Meer gepaart mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus der asiatischen Kultur üben einen großen Reiz aus, sodass sich viele für einen Thailand Urlaub entscheiden. Sinkende Preise und die Liebenswürdigkeit der Thais tun ihr Übriges, um die Menschen immer wieder anzulocken.

Wer nun in Thailand Urlaub machen möchte, sollte sich vorher überlegen, in welchen Teil Thailands er lieber fahren möchte. Im Süden befinden sich die wunderschönen, weißen Sandstrände und eine eher flache Landschaft, im Norden herrschen Gebirge und Hügellandschaften vor. Auch das Klima ist zu beachten, denn in Thailand kann es außergewöhnlich heiß werden, sodass der Thailand Urlaub für manche wahrscheinlich eher zur Anstrengung wird. Die beste Reisezeit liegt zwischen Oktober und Anfang März. In dieser Zeit ist es zwar warm, ca. 25 C°, aber nicht zu heiß, um viel zu unternehmen. Wer stattdessen im Frühjahr reist, kann sich auf Temperaturen um die 35°C einstellen, im Sommer dagegen herrscht Regenzeit und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass der Urlaub „ins Wasser fällt“ – der Reisetermin sollte also gut überlegt sein.

Im nördlichen Teil Thailands finden sich viele archäologische Stätten und Kultur zum Anfassen. So befindet sich dort zum Beispiel Bang Chiang, eine der ältesten archäologischen Fundstätten, die in unberührter Form zu besichtigen sind. In der Stadt Subkothai finden sich Ruinen der ersten unabhängigen Hauptstadt Thailands, zum Beispiel die Tempelruinen und historische Parks aus dem 13. Jahrhundert.

Wer in seinem Thailand Urlaub in die Mitte von Thailand reisen möchte, kann sich als erstes die berühmte Metropole Bangkok ansehen. Hier steht zum Beispiel der Grand Palace, der Königspalast, aber auch der Wat Po mit dem 46 m großen, mit Blattgold überzogenen Buddha. Die Stadt Ayutthaya bietet zahlreiche Ruinen und Paläste, sowie historische Parks. Rafting Touren und Ausflüge werden auch zu den Erawan Wasserfällen den den Sai Yok Wasserfällen angeboten, für den Thailand Urlaub ein echtes Highlight und Naturspektakel.

Im Süden Thailands befinden sich die meisten Touristenregionen, da viele hier ihren Thailand Urlaub verbringen. Hier finden sich die schönsten Strände und Buchten und die bizarrsten Felsformationen. Anschauen kann man sich zum Beispiel den „James Bond Felsen“ in der Provinz Phang Nga oder die alte Stadt Petchaburi. Egal in welches Gebiet man im Thailand Urlaub fährt, Thailand ist immer eine Reise wert!