Der Regenwald ist die „größte Lunge“ der Welt. Er produziert Unmengen an Sauerstoff durch zahlreiche Bäume und Pflanzen. Für seltene oder noch unbekannte Tierarten ist der Regenwald Lebensraum und muss daher als Lebensgrundlage für alle Lebewesen geschützt werden.

Forest Stewardship Council

Das Forest Stewardship Council ist eine Organisation, die eine Zertifizierung von Forstbetrieben für eine nachhaltige Waldwirtschaft ins Leben gerufen hat. Das FSC-Label sagt aus, dass das verwendete Material aus nachhaltiger und ökologischer Waldwirtschaft stammt und damit der Schutz des vorhandenen Baumbestandes und Waldes gewährleistet ist. International tätige Umweltschutzverbände, wie z.B. Robin Wood haben den FSC in der Vergangenheit häufig kritisiert, da zertifizierte Unternehmen an umwelt- und menschenrechtsverletzenden Handlungen beteiligt gewesen sein sollen.

Regenwaldschutzgebiete

Jeder von uns kann mit wenig Aufwand zum Schutz des Regenwalds betragen.

Jeder von uns kann mit wenig Aufwand zum Schutz des Regenwalds betragen.


Diese Gebiete gibt es, wie zum Beispiel in Brasilien. Hier wird versucht, den abgeholzten Wald wieder aufzubauen, indem neue Bäume gepflanzt werden. Die Rodung des Regenwaldes ist in diesen Schutzgebieten untersagt, so dass Pflanzen und Tiere ungestört leben können. Leider dauert es viele Jahre bis neue Bäume stabil sind, wachsen, und mögliche Schädlinge überlebt haben. Dennoch sind solche Projekte wichtig, um für Nachschub an Brennholz, Holz für Möbel und Papier und auch für die Reinigung der Luft zu sorgen.

Jeden Tag ein wenig Wald retten

Wenn Sie gerne grillen, dann schauen Sie bitte auf die Verpackung der Grillkohle: Die günstigen Produkte sind meistens aus Tropenholz hergestellt. Meiden Sie auch Produkte, die Palmöl enthalten, da riesige Flächen an Regenwald für neue Palmöl-Plantagen gerodet werden. In vielen Produkten der Kosmetik ist es enthalten, hier lohnt es sich, einen Blick auf die Verpackung zu werfen.

Greifen Sie auf recyceltes Papier zurück, wenn Sie Toilettenpapier, Küchenrollen oder Briefumschläge kaufen. So tragen Sie indirekt einen kleinen Teil zum Schutz der Urwälder bei.

Jeder kann den Regenwald schützen

Auch wenn Sie weit entfernt vom tropischen Regenwald leben, so können Sie für den Schutz einiges tun. Wichtig ist hier zuerst das individuelle Interesse, die Bäume zu erhalten. Beim Kauf von Mangos und anderen Südfrüchten wie Papaya oder Avocado sollte immer auf ein Bio-Siegel geachtet werden. So kommt der Genuss nicht zu kurz und dem Regenwald wird nicht geschadet.