Thailand ist nicht umsonst ein sehr beliebtes Urlaubsland. Das „Land des Lächelns“ bietet zahlreiche interessante Möglichkeiten, um die schönste Zeit des Jahres zu verbringen, viel zu erleben und in eine exotische Welt einzutauchen.

Jedes Jahr wieder packen viele Deutsche ihre Reisetasche, um in einem der beliebtesten Urlaubsländer der Welt eine unvergessliche Zeit zu erleben. Phantastische Landschaften und exotische Abenteuer machen dieses Land zu einem wahren Urlaubsparadies.

Thailand punktet vor allem mit wunderschönen Sandstränden, hervorragenden Badebedingungen bei klarem Wasser und viel Sonne. Für einen Badeurlaub ist das Land in Südostasien also wie geschaffen, vor allem wenn man Resorts auf den Inseln Ko Samui oder Ko Tao besucht.
Die zahlreichen Wellness Hotels und Spas, die es vor allem entlang der Küsten gibt, laden zum Luxus- und Wellnessurlaub ein.

Doch auch Touristen, die gerne einen Abenteuerurlaub machen, oder bei einer längeren Reise große Teile des Landes kennenlernen möchten, sind in Thailand gut aufgehoben. Das Land verfügt über viele Nationalparks, in denen man die Natur hautnah erleben kann. Des Weiteren kann man auf dem Rücken eines Elefanten Ausflüge in den Dschungel machen, und dort auch Spuren der alten thailändischen Volksstämme bewundern.

Kulturhistorisch interessierte Touristen besuchen in Thailand besonders gerne die vielen buddhistischen Tempel oder archäologische Stätten, wie es sie beispielsweise in Bang Chiang und Sukhothai gibt.

Darüber hinaus ist natürlich auch Bangkok, die Hauptstadt Thailands, definitiv eine Reise wert.

Kulinarisch ist man bei einem Urlaub in Thailand auf jeden Fall gut aufgehoben. Reis ist Bestandteil jedes Essens in Thailand, doch die Küche, die von Indonesien, China und Indien beeinflusst wird, wartet auch mit köstlichen Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten auf. Das Essen ist abwechslungsreich, exotisch gewürzt, leicht, gesund und günstig.

Wer eine Reise nach Thailand plant, sollte beachten, dass die Temperaturen dort ganzjährig hoch sind. Die Trockenperiode zwischen Dezember und Mai eignet sich jedoch besonders gut für eine Reise, da man dann den Regenzeiten ausweichen kann. Einen Schauer kann es aber zu jeder Jahreszeit hin und wieder geben. Im Allgmeinen sind die Regenperioden im Süden jedoch länger, während der Norden etwas trockener ist.

Es gibt zahlreiche Angebote für Rundreisen durch Thailand. Egal, ob man eher kulturell oder historisch interessiert ist, eine lange oder eine kürzere Reise machen möchte, Strand- oder Städteurlaub plant, die Angebote sind zahlreich und viefältig.
Viele vorgeschlagene Reiserouten führen durch Bangkok und Zentralthailand, sie schließen meist kulturhistorische Highlights mit ein. Touren durch Nordthailand konzentrieren sich eher auf die Nationalparks, die dort gelegen sind und beziehen in der Regel einige der wunderschönen Tempelanlagen ein, die es dort zu bewundern gibt.
Die Möglichkeiten, eine unvergessliche Zeit in einem Urlaub in Thailand zu verbringen, sind zahlreich.