Während früher vielleicht durchaus die Chance bestand, noch bei der Ankunft ein freies Hotelzimmer zu erhalten, ist diese Möglichkeit heute nahezu ausgeschlossen. Vor allem, wenn man hier mehrere Tage nächtigen möchte. Deshalb ist eine rechtzeitige Hotelreservierung unabdingbar. Dies hat sowohl für den Betreiber des Hotels, aber auch für Reisende einige Vorteile.

Günstiges Angebot online buchen

Im Internet können Sie aus einer Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten wählen. Besonders in Großstädten sollten Sie das Zimmer aber schon einige Monate im Voraus buchen, da vor allem preisgünstige Übernachtungen besonders häufig nachgefragt werden. Wenn Sie erst vor Ort nach einer Unterkunft suchen, müssen Sie wahrscheinlich mehrere Hotels oder die hiesige Touristinformation aufsuchen und dann das Angebot nehmen, was Ihnen gerade unterbreitet wird. Und das kann sehr teuer werden.

Apropos teuer – das ist auch die Nichtinanspruchnahme der Unterkunft

Wenn Sie die gebuchte Unterkunft erst einen Tag später nutzen können, müssen Sie die Kosten für den vorherigen Tag ebenfalls entrichten. Es sei denn, Sie haben eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Diese übernimmt in begründeten Fällen die Zahlung der Kosten. Und das auch dann, wenn Sie die ganze Reise absagen oder zu einem späteren Zeitpunkt abbrechen müssen. Die Gebühren für die Reiserücktrittsversicherung hängen vom Gesamtreisepreis ab. Da auch die Konditionen der einzelnen Versicherer variieren, ist ein Vergleich der Reiserücktrittskostenversicherungen im Internet äußerst lohnenswert.

Haben Sie eine solche Versicherung nicht abgeschlossen, sollten Sie die Hotelreservierung im Bedarfsfall schnellstmöglich schriftlich – am Besten per E-Mail mit Lesebescheinigung – kündigen. Welche Entschädigungszahlungen Sie in diesem Fall entrichten müssen, hängt unter anderem vom Zeitpunkt der Kündigung ab. Treten Sie von Ihrer Hotelreservierung beispielsweise zwei Wochen vor Beginn der Reise zurück, zahlen Sie wesentlich weniger, als zwei oder einen Tag vor Ihrer geplanten Anreise. Die genauen Kosten entnehmen Sie bitte den Vertragsbedingungen des jeweiligen Hotels, die Ihnen mit der Buchungsbescheinigung zugegangen sein sollten. Aber auch auf der Webseite des Hotels finden Sie unter den allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) entsprechende Informationen.