Flusskreuzfahrten werden von Jahr zu Jahr beliebter. Immer mehr Urlauber nutzen die schwimmenden Hotels für ihre Entdeckungsreisen. Es gibt auch kaum eine angenehmere Art zu reisen, denn hierbei lassen sich Erholung und Sightseeing perfekt miteinander verbinden.

Für Flusskreuzfahrten eignet sich in Deutschland am besten der Rhein

Für Flusskreuzfahrten eignet sich in Deutschland am besten der Rhein

In Deutschland ist der Rhein zweifelsohne die Nummer eins für Flusskreuzfahrten. Flussabwärts lassen sich faszinierende Städte wie Köln mit dem berühmten Dom und den vielen Museen erkunden. Koblenz beeindruckt seine Besucher mit der Festung Ehrenbreitstein und dem Deutschen Eck. Bei der Reise durch das romantische Rheingau können die Urlauber den Loreleyfelsen und die vielen Burgen bewundern. Bingen mit dem Mäuseturm und der Dom zu Speyer sind weitere Attraktionen auf der Fahrt, die sich bis nach Basel herunterziehen kann. In Richtung Norden führen Flusskreuzfahrten am Niederrhein entlang, der mit seiner malerischen Landschaft und den Deichen bezaubert. Am Ziel der Reise wartet Amsterdam mit seinen romantischen Grachten. Hierladen der Königliche Palast und das Rijksmuseum zum Besichtigen ein.

In Passau starten die Flusskreuzfahrten entlang der Donau, die bis nach Wien oder Budapest führen. Neben landschaftlichen Schönheiten können interessante Bauwerke wie das Kloster Melk bewundert werden. In Wien ist eine Fiakerfahrt ein schönes Erlebnis. Dabei sollten der Stephansdom, die Hofburg und Schloss Schönbrunn auf dem Programm stehen. Das charmante Budapest punktet mit seinen berühmten Bädern, dem Burgviertel und der Margareteninsel. Außerhalb Europas gehören Flusskreuzfahrten auf dem Nil zu den Highlights für Reisende. Dort bildet Luxur den Startpunkt für eine Reise in die Vergangenheit. Der Horus Tempel in Ednu und der Tempel der Hatschepsut in Theben West zählen zu den kulturellen Attraktionen des Landes. In Assuan sollte der berühmte Staudamm auf dem Besichtigungsprogramm stehen und in Abu Simbel der Tempel des Ramses.

Flusskreuzfahrten werden überall auf der Welt angeboten. In China sind sie eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Yangzi, den drittgrößten Fluss der Welt, auf einem Traumschiff zu erkunden. Zauberhafte Landschaften mit Schluchten und Seen machen den Reiz dieser Reise aus. Zu den Höhepunkten gehört die Fahrt durch die Qutang- und Hexenschlucht, einem eindrucksvollen Abschnitt des Flusses. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten dieser Flusskreuzfahrten gehört die Schnee-Jade-Höhle bei Fengdu. Abenteuer pur bieten Flusskreuzfahrten auf dem Amazonas. Bei einer Reise auf dem größten Flusssystem der Welt – er hat über 1.000 Nebenflüsse – erlebt man dichte Dschungelgebiete und Urwälder. Piranha-Angeln und Dschungelwanderungen gehören zu den Highlights dieser Reise.