Eine Kreuzfahrt über das Mittelmeer verspricht spannend zu werden. Sie können verschiedene Länder und Städte erkunden und das alles während einer Reise.

Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer

Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer

Urlauber, die Kreuzfahrten Mittelmeer gebucht haben, gelangen an die herrlichsten Orte, die der europäische Kontinent vorweisen kann. Dabei stehen den Reisenden wunderschöne Routen im Östlichen und Westlichen Mittelmeer zur Auswahl. Für konkrete Informationen bezüglich der verschiedenen Kreuzfahrten Mittelmeer können sich Interessierte in Reisebüros, Reisemagazinen als auch im Internet informieren.

Passagiere, die auf eine östliche Mittelmeer Kreuzfahrt gehen, werden eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, faszinierenden Landschaften, kulinarischen Köstlichkeiten, Kultur, einzigartige architektonische Meisterwerke sowie bestes Sonnenscheinwetter erleben. Dabei führen die Routen unter anderem in die Türkei, nach Griechenland mit seinen vielen Inseln, Israel, Zypern, Libanon sowie Ägypten. Einen Höhepunkt stellt regelmäßig ein Landgang in Ägypten dar. Hier geraten Urlauber beim Anblick der atemberaubenden Cheops Pyramiden und der Sphinx in Kairo, regelmäßig ins Schwärmen. Mit den herrlichen Eindrücken dieser antiken Weltwunder geht es weiter in Richtung Libanon. In diesem Land fasziniert insbesondere die Hauptstadt Beirut mit zahlreichen Bauwerken, die exemplarisch für die antike und zeitgenössische Architektur stehen. Ferner gilt die Altstadt von Beirut als eine exzellente Adresse für einen Einkaufsbummel und hervorragende Restaurants.

Ein weiteres Ziel östlicher Kreuzfahrten Mittelmeer ist die israelische Hafenstadt Haifa. Dieser wunderschöne Ort verfügt über eine lange und ereignisreiche Geschichte, in der unter anderem Propheten und Kreuzfahrer eine sehr wichtige Rolle spielten. Bei einem Besuch Griechenlands werden Passagiere in das Reich der Mythologie entführt. Dieses südeuropäische Land verwöhnt seine Besucher mit berühmten archäologischen Stätten und der Inselwelt der Ägäis. Diese Inselwelt imponiert insbesondere mit einer herrlichen Landschaft und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Urlauber die sich auf westliche Kreuzfahrten Mittelmeer begeben, können bei bestem Sonnenscheinwetter faszinierende Orte wie beispielsweise Rom, Barcelona, Palermo, Marseille, oder Palma de Mallorca besichtigen. Ferner kommen Urlauber in den Genuss einzigartiger kulinarischer Köstlichkeiten, historischen Stätten und exzellenten Einkaufsmöglichkeiten. In Barcelona können Passagiere bei einem Landgang die wunderschönen Bauwerke Gaudis besichtigen, eine der zahlreichen Tapas Bars aufsuchen oder sich eine Flamenco Show ansehen. Bei einem Besuch der französischen Hafenstadt Marseille bietet sich die Möglichkeit für einen Einkaufsbummel. Zudem sollte unbedingt die exquisite südfranzösische Küche probiert werden. Bei einem Besuch Roms bieten sich den Besuchern herrliche antike Bauwerke, zu denen unter anderem das berühmte Kolosseum gehört. Im sizilianischen Palermo geraten Besucher regelmäßig beim Anblick des Palazzo die Normanni ins Staunen. Eine Mittelmeerkreuzfahrt kann den Reisenden an viele schöne Orte bringen. Mit dem richtigen Kreuzfahrtschiff und einem guten Logistikmanagement steht einem wunderschönen Urlaub so nichts mehr im Weg.

Für wen eine Kreuzfahrt über das Mittelmeer keine Option ist, dem gefällt eventuell das Camping am Mittelmeer. Etwas aktiver und der Natur so nah.