Fast ist es unerheblich, welches Hotel gebucht wurde. Hauptsache Man(n)/Frau ist in New York!
New York ist die City mit dem einzigartigen Flair. Die Stadt, die einem von Anbeginn verzaubert. Die Größe, das pulsierende Leben, die besondere Atmosphäre. New York lädt zum Shoppen, Erleben, Sehen und Wohlfühlen ein.

New Yorker Highlights, die Sie nicht verpassen sollten

Nachfolgend ein paar Appetithäppchen für Ihren Big Apple Trip:

  • die Freiheitsstatue, gigantische 93 Meter hoch
  • Wallstreet, das Bankenviertel des Geldes und der Macht
  • der Central Park, die grüne, aber auch sehr romantische Lunge New Yorks
  • berühmte Museen, wie Moma oder das Guggenheim-Museum
  • die fantastische Aussicht vom Empire State Building
  • der Spaziergang über die eindrucksvolle Brooklyn Bridge
  • Macy’s, das legendäre Kaufhaus mit den nostalgisch anmutenden Holzrolltreppen

Wo liegt New York, die Stadt, die niemals schläft?

Die prachtvolle Metropole liegt im Osten der USA, an der Atlantikküste. Neunzehn Autostunden vom sonnigen Miami in Florida und vier Autostunden vom beschaulichen Boston entfernt.

Wann ist die beste Reisezeit für New York?

New York ist eine prachtvolle Metropole im Osten der USA.

New York ist eine prachtvolle Metropole im Osten der USA.

Es gibt keine saisonalen Höhepunkte. Big Apple ist immer In. Wetterspezifisch betrachtet spricht kaum etwas gegen einen Spontanurlaub. New York liegt in der gemäßigten Klimazone. Es kann es sehr heiße, schwüle Tage im Sommer, aber auch sehr Eisige im Winter geben. Am besten stimmt man die New York Reise mit den eigenen Unternehmenszielen ab.

Welches Hotel ist das Richtige?

Natürlich macht New York City noch mehr Laune, wenn auch die Unterkunft stimmt. Parkplätze sind in dieser City eher Mangelware. Daher ist es empfehlenswert ein Hotel in Manhattan zu wählen, von dem aus viele Sightseeing Ziele zu Fuß oder mit kurzen Wegen per Bus, U-Bahn oder Taxi zu erreichen sind. Das spart Zeit, Geld und Nerven. Das Hotelzimmer kann im komplett Paket mit Flug gebucht werden, oder wie es heutzutage üblich ist, man klickt sich in eins der angebotenen Hotelbuchungsportale im Internet und sucht sich zu Hause in Ruhe sein Wohlfühlhotel aus. Die Preise der Zimmer beginnen bei 100 $ pro Nacht. Nach oben hin offen. Meistens sind die Zimmer mit einem Kingsize Bett für 2 Personen ausgestattet. Zimmer inklusive Frühstück ist nicht üblich. Man geht zum Frühstücken ins Family-, oder Fast-Food-Restaurant, oder genießt unterwegs den typisch amerikanischen Kaffee to Go.

Tipp: Sollten Sie mal nicht weiterwissen: Die New Yorker sind freundlicher und hilfsbereiter als Man(n)/Frau denkt.