Lloret de Mar befindet sich im Nordosten Spaniens und ist eine Stadt in Katalonien. Sie gilt seit einiger Zeit als eine echte Party-Hochburg, ähnlich wie der Ballermann auf Mallorca, und zieht zahlreiche junge Menschen und Singles an. Der Hauptort heißt Lloret, ansonsten gibt es noch die Orte Les Alegries, Canyelles, l’Hostalet, el Mas Rossell, Papalús, Sant Pere del Bosc und Santa Christina. In Cancelles, Lloret und Santa Christina befinden sich gleichnamige Strände, zusätzlich gibt es noch die Strände Fenals und Boadella.

In Lloret de Mar findet man ein angenehmes mediterranes Klima. Im Winter sinken die Temperaturen auf etwa 8 °C, im Sommer klettern sie bis an die 30 °C. Auch die heißen Tage sind aufgrund der leichten Meeresbrise jedoch sehr gut auszuhalten.

Traditionelle katalonische Bauten findet man in Lloret de Mar eher wenig, hauptsächlich ist die Stadt inzwischen von Hotels bebaut, die auch das Stadtbild bestimmen.

Lloret de Mar ist bestens geeignet, wenn man im Urlaub mal so richtig Party machen will. Bars und Kneipen gibt es überall und auch an den Stränden herrscht tagsüber und nachts oft reges Treiben. Doch auch, wenn man sich tagsüber mal vom Feiern erholen möchte, eignet sich die Stadt gut. Man kann wunderbar spazieren gehen, die Landschaft und die vielen Klippen genießen und mit etwas Glück findet man an den Stränden sogar mal die eine oder andere Bucht, die nur wenig besucht ist. Derzeit wird in Lloret de Mar eine Trabantenstadt gebaut, die speziell für die Pendler gedacht ist, die nur während der Hochsaison vom späten Frühling bis frühen Herbst in Lloret de Mar bleiben. Wer kulturinterressiert ist, kann sich in Lloret de Mar auch einige Sehenswürdgkeiten anschauen. Dazu gehören der Jugenstil-Friedhof Lloret de Mar, die Bronzestatur Donna Marinera, die Festung Sant Joan aus dem 11. Jahrhundert, drei verschiedene Kirchen und ein großer Garten namens Els Jardins de Santa Coltilde.

Lloret de Mar liegt in der Nähe von Barcelona und lockt in der warmen Jahreszeit viele Wochenendtouristen an, die nur zum Feiern in die Stadt kommen. Lloret de Mar gilt als das europäische „Spring Break“. Die Poltik versucht jedoch gegen den Partykult vorzugehen, weshalb man manchmal mit hohen Strafen rechnen muss, wenn man in der Öffentlichkeit beim Alkoholkonsum erwischt wird. Das hält die feierwütigen Jugendlich jedoch nicht davon ab, eine Menge Spaß zu haben. Singles, die neue Leute kennenlernen wollen, sind in Lloret de Mar besonders gut aufgehoben. Der Alkohol lockert die Stimmung und macht es leicht, neue Kontakte zu schließen.