Wer nach Thailand fliegt, landet meist auf dem Flughafen von Bangkok. Von hier sind viele Reiseziele mit Inlandsflügen oder per Bus erreichbar. Doch auch ein Abstecher in die thailändische Hauptstadt ist zu empfehlen. Für die Unterbringung stehen jede Menge Hotels in Bangkok, in allen Sternekategorien und Preisklassen, zur Verfügung. Die meisten größeren Hotels in Bangkok findet man in der Gegend rund um Sukhumvit, Silom Area und Siam. Eine Vielzahl günstiger Spitzenklasse-Hotels findet man in der Nähe und direkt an den Ufern des Chao Praya Flusses.

Die Hotels in Bangkok am Fluss (z.B. Royal Orchid Sheraton, Mandarin Oriental Hotel, Shangri-La Hotel) sind besonders von Vorteil, wenn man die zahlreichen Tempel und die besonderen Sehenswürdigkeiten in der Altstadt (Rattanakosin) besuchen möchte. Die Hotels in Bangkok, die in der Innenstadt gebucht werden können (z.B. Nai Lert Park Bangkok Hotel, The  President-Hotel, Dusit Thani-Hotel), sind ideal für Einkaufstouren. Alle Sehenswürdigkeiten von Bangkok können auch von hier mit Bus oder Taxi erreicht werden.

Bangkok für den großen und kleinen Geldbeutel

Wer ein Hotel in Bangkok buchen möchte, findet Unterkünfte in jeder Preisklasse. Neben der Luxusherberge gibt einfache, saubere Hotels und natürlich auch die typischen Backpacker-Unterkünfte. Es muss nicht immer eines der Hotels in Bangkok sein, die Luxus anbieten, für den man auch entsprechend bezahlen muss. Vor allem kleinere Hotels sind um einiges günstiger im Preis. Dennoch bieten Hotels in Bangkok auch im Luxussegment ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Je nach Saison kann man den Luxus eines fünf-Sterne-Hotels in Bangkok bereits ab 60 Euro pro Nacht genießen. Im unteren Preisbereich bieten inländische Hotels schon gute Zimmer mit eigenem Bad und kleinem Komfort für rund 30 Euro je Übernachtung im Doppelzimmer.

Jeder Stadtteil in Bangkok hat seinen eigenen Charakter

Wer besonders preiswert für rund 15 Euro die Nacht im Doppelzimmer unterkommen möchte, findet diese Gelegenheiten beispielsweise in den Bangkoker Sawasdee-Hotels. In zahlreichen weiteren Hotels in Bangkok, die ebenfalls Übernachtungspreise in diesem Bereich anbieten, gehören Aircondition und manchmal auch ein kleiner Hotelpool zum Hotelkomfort dazu. Hat man die Gelegenheit mehrmals nach Bangkok zu reisen, lernt man die Stadt und seine Bewohner am besten kennen, wenn man jedes Mal in einem anderem Viertel ein Hotel bucht. Der Charakter der einzelnen Bezirke ist sehr unterschiedlich und lässt sich so am besten erleben. Hotelbewertungen finden sich im Internet, vor allem für größere Hotels jede Menge. Will man kleine Hotels finden, sucht man in erster Linie nach den Geheimtipps für Hotels in Bangkok.

 

 

Bildquelle:
© Atiketta Sangasaeng – Fotolia.com