Wer nicht allein in den Urlaub fahren möchte, könnte sich überlegen, stattdessen Gruppenreisen mitzumachen. Wie der Name schon sagt, reisen dabei mehrere Menschen gemeinsam. Das kann zum Beispiel eine Rundreise sein, aber auch ein Ausflug zu einem bestimmten Ziel, bei dem man in der Gruppe reist.

Klassischerweise finden Gruppenreisen mit dem Bus statt. Man trifft sich an einem bestimmten Punkt, entweder schon im Urlaubsland oder die Reise beginnt schon in der Heimat gemeinsam. Der Rest der Reise wird von einem Reiseleiter organisiert. Ein großer Vorteil von Gruppenreisen ist auf jeden Fall, dass man sich um organisatorische Dinge kaum kümmern muss. Die Reiseroute ist vorher geplant und dem Reisenden bekannt, meistens ist sogar für die Verpflegung gesorgt. Der Reiseleiter kennt das Urlaubgebiet sehr gut und kann viel Wissenswertes über Land und Leute erzählen, wodurch die Busfahrt auch nicht langweilig wird. Man befindet sich also sozusagen auf einer langen Sightseeing Tour. Das ist besonders schön, wenn man durch ganze Länderabschnitte reist. Es gibt zum Beispiel Gruppenreisen durch Nordirland oder Südengland. Auf diesen Reisen werden mehrere Hotels angefahren, manchmal übernachtet man jede Nacht in einem anderen Hotel, manchmal bleibt man auch ein paar Nächte im Gleichen.

Von dort aus hat man ein festes Rahmenprogramm, an das sich möglichst alle Beteiligten der Gruppenreisen halten. Man ist natürlich nicht gezwungen, alles mitzumachen und kann auch durchaus mal einen Tag im Hotel bleiben, jedoch hat man meistens die Eintrittspreise und die Kosten für die Verpflegung schon im Voraus bezahlt.

Bequem beim Gruppenreisen ist auch, dass man sich vorher aussuchen kann, welche Sehenswürdigkeiten man sehen möchte und man wird während der Reise überall hingebracht, was vorher im Reiseplan vereinbart wurde. Auch lernt man so Orte kennen, auf die man allein vielleicht nicht gekommen wäre. Man muss sich nicht lange um eine Reiseroute kümmern und auch der Transfer ist im Reisepreis inklusive, sodass man im Prinzip sorgenfrei durch den Urlaub reisen kann.

Natürlich gibt es auch privat organisierte Gruppenreisen. Das ist zum Beispiel gut geeignet, wenn man als Single nicht allein reisen möchte, oder auch als Paar etwas Anschluss sucht. Man könnte dann gemeinsam mit mehreren Autos fahren oder sich einen Reisebus mieten. Die richtige Reisegruppe kann man sich übers Internet suchen oder natürlich im Freundeskreis fragen, ob man nicht zusammen Gruppenreisen organisieren will. Man kann durch eine gemeinsame Anreise viele Kosten sparen. Trotzdem ist es immer gut, sich schon vor der Reise auf eine gemeinsame Route zu einigen, damit es nicht während des Urlaubs zu Ärger bei den Gruppenreisen kommt.