Baltrum wird auch das Dornröschen der Nordsee genannt und liegt vor der deutschen Nordseeküste zwischen Norderney und Langeoog. Sie ist die kleinste der sieben ostfriesischen Inseln, sowohl von der Fläche als auch von der Einwohnerzahl her, und bietet doch mit ihrer wunderschöne Natur, den reizenden Inseldörfern und den Nordseestränden ein beliebtes und sehenswertes Ausflugs- und Urlaubsziel.

Baltrum verfügt nur etwa über 6,5 Quadratkilometer Fläche und nur über gut 500 Einwohner, aber tausende von Touristen und Urlaubern besuchen das kleine Eiland jedes Jahr und machen Urlaub auf Baltrum. Besonders empfehlenswert ist Urlaub auf Baltrum durch die Strände und die Lage der Insel im niedersächsischen Wattenmeer. Spaziergänge entlang des Sandstrandes oder durch die bewachsenen Dünen lassen Besucher wunderbar entspannen und befreien die Seele von Streß und der Hektik des alltäglichen Lebens. Im Urlaub auf Baltrum kann man Seevögel beobachten, Muscheln sammeln und das besonders gesunde Reizklima der Nordseeküste genießen, all dies machen einen Aufenthalt zu einem besonders gesunden Erlebnis für Körper und Seele.

Wer gerne badet, kann im Sommer das Nordseewasser genießen und an den Sandstränden bei Sonne und erfrischendem Wind entspannen. Doch auch die anderen Jahreszeiten haben ihre Reize und laden zum Urlaub auf Baltrum ein. Im Frühjahr, wenn die Seevögel brüten und die Natur langsam erwacht, kann man die ersten Sonnenstrahlen genießen und den Pflanzen auf den Dünen und Salzwiesen beim ersten Erblühen zuschauen. Der Herbst lockt mit stürmischen Tagen, an denen das Reizklima sich besonders intensiv auswirkt und Strandspaziergänge den Kopf freimachen. Im Winter kann man einen besonders ruhigen Urlaub auf Baltrum genießen. Im Inseldorf locken dann Gaststätten mit heißem Tee oder Grog und die Ruhe an der Nordsee macht Urlaub auf Baltrum dann zu einem besonders entspannenden Erlebnis. Reisen zur Insel Baltrum lohnen sich zu jeder Jahreszeit und ein Urlaub auf Baltrum bleibt sicher als wunderschönes und entspannendes Erlebnis im Gedächtnis.