Brandenburg ist ein deutsches Bundesland, das sich im äußersten Nordosten der Republik befindet. Die Hauptstadt ist Potsdam und auf knapp 30.000 Quadratkilometern leben knapp 2,5 Millionen Menschen. Im Osten grenzt Brandenburg an Polen, im Westen an Sachsen-Anhalt und Niedersachsen, im Süden an Sachsen und im Norden an Mecklenburg-Vorpommern. Inmitten des Bundeslandes befindet sich die deutsche Hauptstadt Berlin.

Wunderschöne Landschaften

Brandenburg wird von vielen Flüssen durchzogen

Brandenburg wird von vielen Flüssen durchzogen

Das Besondere an Brandenburg sind seine schönen Landschaften, die oftmals auch von vielen Touristen besucht werden. Eines der beliebtesten Ausflugsziele für Einheimische und fremde Besucher ist der Spreewald. Diese Landschaft liegt im Südosten Brandenburgs. Charakteristisch für diese Region sind die viele Flüsse und kleine Kanäle, über die zum Teil auch die Post an die Einwohner verteilt wird. Auch die Uckermark ist als Ausflugsziel sehr beliebt. Diese historische Landschaft erstreckt sich über Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Hier befinden sich vor allem viele Naturschutzgebiete, wie zum Beispiel der Nationalpark Unteres Odertal, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und der Naturpark Uckermärkische Seen.

Sehenswürdigkeiten

Die meisten der Sehenswürdigkeiten in Brandenburg befinden sich natürlich in der Landeshauptstadt Potsdam, so zum Beispiel das Schloss Sanssouci. Dieses Hohenzollernschloss wurde zwischen 1745 und 1747 von Friedrich II. errichtet. Seit 1990 gehört es zum Weltkulturerbe der UNESCO. Besonders bekannt an dem Schloss sind seine Weinberge, die terrassenförmig angelegt sind. Aber auch die anderen Regionen des Bundeslandes haben viel zu bieten. So befindet sich zum Beispiel auch in der Uckermark ein schönes Schloss: das Schloss Boitzenburg. Man nennt es aufgrund seiner Größe auch oft „das Schloss Neuschwanstein des Ostens“. Die berühmte Familie von Arnim hatte hier über mehrere Jahrhundert hinweg ihren Stammsitz. Heute befindet sich in den Räumlichkeiten des Schlosses ein Kinder-und Jugendhotel.

Wer sich auch für etwas anderes als Schlösser interessiert, kann sich das Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 ansehen. Es liegt nahe des Bergheider Sees bei Lichterfeld. Die Maschine ist heute stillgelegt, wurde aber in den Neunziger Jahren noch benutzt.