Wer kennt sie nicht, die gängigen Irrtümer über Kreuzfahrten? Dickmachende Massenveranstaltungen, bei denen sich Rentner in Smoking und Abendkleid auf exklusivem Niveau langweilen. Derlei Klischees sind allerdings schnell über Bord geworfen, wenn man sich endlich eine Kreuzfahrt gönnt.

Auf den schwimmenden Hotels begegnet man Reisenden aller Altersklassen in legerer Freizeitkleidung, mit denen man ganz unkompliziert in Kontakt kommt, um das reichhaltige Angebot an Sport, Unterhaltung und Gastronomie zu entdecken. Einfach alles, was in der Urlaubszeit an komplettem Komfort gewünscht ist, um Erholung und Entspannung zu tanken, wird auf einer Kreuzfahrt geboten. So groß und imposant die Ozeanriesen vom Pier aus auch wirken mögen, die Wege zwischen allen Veranstaltungen und Programmpunkten sind kurz, nie konzentrieren sich alle Teilnehmer auf einen Fleck. Zudem bewegen sich Angebote für Kreuzfahrten auch auf einem durchaus erschwinglichen Preisniveau, sodass sich wirklich jedermann eine Seefahrt leisten kann. Da Kreuzfahrten immer mit Vollverpflegung und Unterhaltungsprogramm angeboten werden, kommt man in vielen Fällen noch günstiger dabei weg als bei einem Landurlaub.

Zeit für Körper und Geist

Denn die Angebotspalette jeder Reederei ist reichhaltiger als die eines herkömmlichen Hotels. Wenn man doch trotz bester Vorsätze den kulinarischen Verführungen der zahlreichen Bordrestaurants erliegt, sind überschüssige Pfunde schnell im Fitness Studio, bei Gymnastik, auf Kletterwänden, Laufbahnen oder bei Ballspielen abgearbeitet. In den Wellness- und Spa-Bereichen ist Entspannung von Körper und Seele bei Massagen, Moorbädern und selbstverständlich Saunagängen garantiert. Kreativprogramme und Lesungen sorgen für das geistige Wohl des Gastes. Bei der Vielzahl an abendlichen Unterhaltungsprogrammen kommt schon gar keine Langeweile auf. Qualifizierte Kräfte kümmern sich ebenso intensiv um Spiel und Spaß der jüngsten Gäste, damit die Eltern ihre wohlverdiente Entspannung ohne Einschränkung genießen können. Während also das Schiff jeden Tag von einem faszinierenden Ort zum nächsten übers Meer gleitet, bleibt reichlich Zeit für Entspannung oder Aktivität. Zudem wirkt sich die reizstoffarme Seeluft erwiesenermaßen gut auf Haut, Immunsystem und Atemwege aus. Selbst strapazierte Großstadtnasen wittern porentiefe Erholung, die Haut strafft und verjüngt sich wie von selbst.

Viele Ziele mit einem Schlag

Und wie sonst könnte man ohne Stress in kürzester Zeit von einer Hafenstadt zur anderen gelangen? Ob man nun Entspannung auf einer erholsamen Kreuzfahrt durchs Mittelmeer sucht, mit dem Postboot durch norwegische Fjorde schippert oder sich zu Traumzielen in der Karibik bringen lässt, auf einer Kreuzfahrt liegen die schönsten Urlaubsziele der Welt immer vor der Haustür -oder vielmehr vor der Gangway. Dabei steht immer die Wahl offen, ob man die Hafenstädte individuell auf eigene Faust entdeckt oder sich einer organisierten Ausflugsgruppe anschließt. Bei spektakulären Sonnenuntergängen, die man abends an der Reling bewundert, rücken Termine und Hektik in weite Ferne. Wenn der Blick dann ungehindert über die Weite des Meeres schweift, kommen Glück und Zufriedenheit auf. Aber aufgepasst! Wer einmal diese komplette Entspannung auf einer Seereise gefunden hat, steckt sich leicht mit dem Kreuzfahrt-Virus an und lässt sich gleich wieder im nächsten Urlaub auf hoher See rundum verwöhnen.