Australien ist unser kleinster Kontinent und steckt trotzdem voller interessanter Reiseziele und Sehenswürdigkeiten. Urlaub in Australien ist ein echtes Erlebnis, egal ob man die grandiose Natur zum Schwerpunkt des Urlaubs macht oder eine der pulsierenden Städte besuchen möchte. Die größten Städte in Australien sind Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth, die Hauptstadt jedoch ist Canberra, wobei es sich nicht um eine gewachsene Stadt, sondern um eine Planhauptstadt handelt. Wer die australischen Städte besuchen möchte, wird feststellen, dass diese an den Küsten liegen. Das Innere Australiens ist fast menschenleer und dort liegen viele große Trockengebiete. Sydney ist bei den Touristen eines der beliebtesten Ziele. Besonders bekannt ist das beeindruckende Gebäude der Oper in Sydney, doch wer die Stadt besucht, sollte sich auch das Australian Museum mit einer großen naturhistorischen

Die Natur in Australien ist einfach beeindruckend

Die Natur in Australien ist einfach beeindruckend

Sammlung nicht entgehen lassen. Wer nach Melbourne fährt, wird sich schnell wohlfühlen, denn Melbourne zählt zu den lebenswertesten Städten der Welt. Zahlreiche Museen, ein unterirdisches Aquarium, sehenswerte Bauwerke und der historische Queen Victoria Markt machen Melbourne zu einem interessanten Ziel. Wohl das sehenswerteste an Australien ist aber die wirlich beeindruckende Natur. Die Trockengebiete innerhalb des Landes bergen den Ayers Rock, den heiligen Berg der Aborigines, die aus der Gegend stammen. Ein weiteres beeindruckendes Naturschauspiel bietet das Great Barrier Reef. Es liegt an der Nordküste Australiens und ist das größte Korallenriff der Erde. Für Taucher ist es ein wahres Paradies. Ebenfalls beliebt bei Australien-Touristen ist der Kakadu Nationalpark, einer der schönsten Naturparks der Welt. Im Norden gelegen beherbergt der Park eine fantastische Tier- und Pflanzenwelt.

Ein Besuch in Australien sollte auf jeden Fall die australische Fauna mit einbeziehen. Typisch für Australien sind die Beuteltiere, besonders Koalabären und Kängurus, die man bei Ausflügen außerhalb der Städte auch in ihrer natürlichen Umgebung bewundern kann. Die große Artenvielfalt und die Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die ausschließlich in Australien leben, ist wirklich unvergesslich. Schon seit den 1970er Jahren wird Australien vermehrt von Touristen besucht. Viele junge Erwachsene besuchen Australien zu einem längeren Auslandsaufenthalt und leben und arbeiten über mehrere Monate oder oftmals auch ein Jahr lang dort. Doch wie man sieht, sind auch Wanderer, Kulturbegeisterte, Städtereisende oder Naturverliebte in Australien gut aufgehoben und finden viele Möglichkeiten, einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen.

Bildquelle:
BigStock-ID: 35263883 by Imagevixen