Das Urlaubsziel muss nicht immer gleich in der Karibik sein, so stellte schon Goethe damals fest: „Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ Was auch für die Urlaubsziele und den nächsten Urlaub gelten kann. Europa bietet viele tolle Urlaubsziele, sodass jeder Urlaubstyp das passende Ziel finden kann. Egal ob es sich dabei um einen Strandurlaub, Wanderurlaub oder auch Erlebnisurlaub handelt, in Europa ist all dies möglich.

Urlaubsziele-EuropaBesonders beliebte Urlaubsziele sind dabei vor allem Spanien, Italien und Frankreich. Gerade Spanien hat dabei mit einigen Vorurteilen zu kämpfen, welche der Deutschen liebsten Insel – Mallorca – betreffen. Doch Spanien und natürlich auch Mallorca bieten dabei weit mehr, als Party und Ballermann. Viele kleine Örtchen laden mit herrlichen Stränden zum Verweilen ein und erlauben gleichzeitig ein wenig Abgeschiedenheit vom Alltagsstress. Auch die Kanaren und Balearen werden gerne bereist, da sie auch in den Wintermonaten ein recht mildes Klima aufweisen. Dafür findet man die passenden Unterkünfte für den Sommerurlaub auf ferienwohnungen.de.

In Italien lässt sich „la dolce vita“ – das süße Leben – besonders gut genießen. Nicht nur Badeurlauber zieht es an die in den Bergen gelegenen Seen. Die größten oberitalienischen Seen sind dabei der Lago Maggiore, der Comer See und auch der Gardasee. Und mit etwas Glück lässt sich vielleicht sogar George Clooney sehen, der eine kleine Villa am Comer See besitzt. Die italienischen Inseln wie etwa Sizilien, Sardinien und Elba sind ebenfalls beliebte Urlaubsziele in Europa. Hier gilt es auszuspannen und den Alltagsstress hinter sich zu lassen. Kulinarisch kommt dabei jeder auf seine Kosten. In Frankreich hingegen locken die Provence und die Côte d’Azur zum Bummeln, Shoppen, Flanieren und natürlich auch Faulenzen ein. Griechenland wartet mit seiner Historie und den wundervollen Inseln auf. Diese wusste gar schon die österreichische Kaiserin Elisabeth, genannt Sisi, zu schätzen und ließ auf der Insel Korfu das Achilleion in den Jahren1890–1892 bauen.

Einige europäische Länder sind hingegen noch wenig attraktiv und gelten bis dato also richtiger Geheimtipp als Urlaubsziel. Hat sich zwar der Goldstrand in Bulgarien längst als „Place to be“ rumgesprochen, stehen mittlerweile auch Länder wie etwa Tschechien als Urlaubsziel hoch im Kurs. Wenn es gerne etwas frischer sein darf, sollten Schweden und die anderen die skandinavischen Länder einmal genauer betrachtet werden. Neben einer herrlichen Landschaft können hier unter anderem auch Whale- Watching- Touren gebucht werden, auf denen unterschiedliche Walarten gesichtet werden können. Flora und Fauna unterscheiden sich dabei deutlich von den deutschen Wäldern. Europa hat folglich viel zu bieten und stellt ein hervorragendes Urlaubsziel für den nächsten Urlaub dar.