Die Großstadt Valencia liegt im östlichen Teil Spaniens. Wer hierher reist, dem bieten sich einmalige Möglichkeiten, einen unvergesslichen Aufenthalt zu erleben. Direkt am Meer gelegen, verfügt Valencia über zahlreiche Badestrände.

Valencias Geschichte

Aber nicht nur Wasserratten finden hier ihren Platz, auch kulturinteressierte können sich die Zeit gut vertreiben. Im 14. und 15. Jahrhundert war Valencia eine der wichtigsten Städte in ganz Spanien. Viele historische Gebäude liefern heute noch einen Einblick in vergangene Zeiten. So zum Beispiel die Türme von Serranos und Quart, diese wurden gebaut, um die wichtigsten Zugänge zur Stadt Valencia zu verteidigen. Das Tor besteht aus zwei vieleckigen Türmen, die den halbkreisförmigen Eingangsbogen kennzeichnen. Weitere Sehnswürdigkeiten bieten die Märkte von Valencia, ein beliebtes Ausflugsziel vieler Touristen. Hier kann nach Belieben eingekauft und geschlemmt werden.

Valencia Heute

Aber auch die Moderne findet in Valencia ihren Platz. So gibt es einige Bauten des modernen Architekten Santiago Calatrava zu bewundern. Valencia wird nicht umsonst die Stadt der Künste und Wissenschaften genannt. Die Region um Valencia wird oftmals als Gemüsegarten Spaniens gehandelt, da dort besonders viel frisches Gemüse und Obst angebaut werden. Auf den Märkten der Stadt kann dies zu günstigen Preisen erworben werden. Eine kulinarische Reise nach Valencia lohnt sich allemal, hier gibt es viele Bars und Restaurants, in denen besonders gute regionale Küche angeboten wird.

Feste und Attraktionen in Valencia

Valencia verfügt über 1 Mio. Einwohner auf einer Fläche von 135 Quadratkilometern. Wer einen Familienurlaub in diese Region plant, der wird nicht enttäuscht werden. Zahlreiche Wasser-, Vergnügungs- und Themenparks bieten Spaß für die ganze Familie. Ruhesuchende finden in den zahlreichen Parks in Valencia die ein oder andere Attraktion. Wer gerne feiert, der sollte unbedingt nach Valencia fahren, wenn gerade eines der vielen Feste im Gange ist. Die international bekannten Fallas de Valencia erfüllen die Stadt ganze fünf Tage lang mit Musik und farbenprächtigen Dekorationen. Als absolutes Highlight gelten jedoch die brennenden Karton-Figuren in der Stadt. Ein weiterer Höhepunkt des Fiesta-Kalenders sind die im Juli stattfindende Juli-Feria. Neben Konzerten und Open-Air-Kino finden hier auch die umstrittenen Stierkämpfe statt. Das wohl bekannteste Event in der Region von Valencia ist die Tomatina in Bulo. Hier liefern sich nach einer durchzechten Nacht Einheimische sowie mutige Touristen eine Tomatenschlacht. Valencia ist eine Stadt voller Leben und Lebensgefühl. Ein Urlaub in dieser Region Spaniens lohnt sich allemal!

 

 

Bildquelle:
© JackF – Fotolia.com