Für die Autovermietung in Europa muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Bei bestimmten Kategorien wie zum Beispiel Klasse C, D, D1 gilt sogar das Mindestalter von 21 Jahren. Allerdings gibt es in Europa das begleitende Fahren ab 17 Jahren. Außerdem kommt es auch darauf an, welches Modell man wählt. Teure Fahrzeuge wie Mercedes Benz A-Klasse werden meistens erst ab 21 Jahren verliehen. Darüber hinaus kommt es auch auf die Fahrpraxis an. Vielen Fahranfängern wird ein Mietwagen verwehrt oder sie müssen einen hohen Aufschlag zum Mietpreis bezahlen.

Allgemeine Vorrausetzungen zur Anmietung in Europa

Als Mieter bzw. Fahrer muss man im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Internationale Führerscheine werden nur akzeptiert, wenn im Pass kein Visum eingetragen ist. Er ist aber auch gültig, wenn man ein Visum im Pass hat, aber noch nicht länger als sechs Monate in Europa ist. Wenn man bereits über sechs Monate in Europa ist, muss der Führerschein aus einem EU-Staat vorgelegt werden. Führerscheine, die aus Arabien oder Japan kommen, sprich nicht lateinisch sind, müssen ergänzt werden. Bei einer Anmietung muss man grundsätzlich den Führerschein, Personalausweis oder Reisepass vorlegen.

Die Preise in Europa für Mietwagen

Je nachdem in welchem Land man ein Fahrzeug mietet, können die Preise stark variieren. Gerade in wärmeren Ländern wie zum Beispiel Spanien, Portugal oder Italien ist ein Mietwagen teuer. Aus dem Grund sollte man sich schon vor der Buchung des Urlaubs über die jeweiligen Preise der Vermietungsfirmen informieren. Durch gezielte Preisvergleiche findet man das passende Angebot, das gleichzeitig preiswert ist. Allerdings ist der Versicherungsschutz von Land zu Land sehr unterschiedlich, deshalb sollte man genau auf die Leistungen im Mietvertrag achten. Meistens ist auch die Kilometeranzahl beschränkt. Das bedeutet, dass man innerhalb des jeweiligen Mietzeitraumes nur eine bestimmte Strecke zurücklegen darf. Bei einer Überziehung der Kilometer werden enorme Zusatzgebühren fällig. Es gibt aber auch zahlreiche Vermietungsfirmen die Fahrzeuge mit unbegrenzten Fahrkilometern im Angebot haben. Die preiswertesten Angebote für Mietwagen in Europa sind überwiegend im Internet zu finden. Vor Ort sind die Preise meistens sehr hoch. Im Internet ist der Druck der Konkurrenz wesentlich höher, was die Preise stark beeinflusst. Die Preise steigen meistens ab 8 Euro pro Tag aufwärts, je nachdem welchen Anbieter man wählt.

Die Vermietungsfirmen in Europa

Es gibt zahlreiche Autovermietungsfirmen. Darunter befinden sich Avis, Budget und Hertz.

Weitere führende Marken zu top preisen nachfolgend im Überblick

  • Alamo
  • Europcar
  • Enterprise
  • National Car Rental
  • Thrifty

Bei jeder Buchung bzw. Abholung sollte man die Fahrzeuge sorgfältig auf Beschädigungen untersuchen. Dazu gehört auch der Innenraum. Wenn man Schäden oder Kratzer entdeckt, sollte man dem Autovermieter direkt bescheid geben. Außerdem muss das auf der Karte beschrieben werden. Darüber hinaus sollte man den Zustand der Reifen prüfen und schauen ob Sitzgurte vorhanden sind. Die Klimaanlage oder Heizung muss funktionstüchtig sein.

Weitere Details zur Checkliste nachfolgend im Überblick

  • Kann man die Fenster öffnen?
  • Rück- und Außenspiegel müssen richtig eingestellt sein
  • Scheibenwischer und Waschdüsen müssen vorhanden und funktionstüchtig sein
  • Funktionieren die Scheinwerfer und Blinker?
  • Alle wichtigen Dokumente müssen im Fahrzeug vorhanden sein
  • Das Auto muss über einen Verbandskasten, Pannendreieck und eine reflektierbare Jacke verfügen
  • Sind Reserverad und Kit in einem guten Zustand?

Spezielle Autovermietungen – Limousine Mallorca

Diese besondere Autovermietung stehen Firmen, Privatreisenden, Familien und Gruppen zur Verfügung. Man kann zum Beispiel eine elegante Limousine buchen, egal ob man eine Hochzeit feiert, einen wichtigen Gast empfängt oder einfach nur Party machen möchte. Das Unternehmen legt einen großen Wert auf Fahrtkomfort. Auch Extrawünsche werden erfüllt.

Folgende Fahrzeuge können dort gemietet werden

  • Mercedes Benz S-Klasse
  • Maserati Gran Turismo
  • Porsche Carrera Cabrio
  • Porsche Boxter
  • Mercedes Benz CLK
  • Hummer H2
  • Range Rover
  • Porsche Cayenne
  • BMW X5
  • Lamborghini Gallarado (2400 Euro pro Tag)

Edel & Stark – Luxus in bezaubernden Ländern

Dieses Unternehmen bietet Autovermietung in mehreren Ländern. Dazu gehören Österreich, Deutschland, Italien, Spanien und die Schweiz. Bei dem Unternehmen gibt es verschiedene Modelle zur Auswahl. Unter anderem Aston Martin, Audi, Bentley und Ferrari. Wer lieber lust auf einen edlen Jaguar oder Rolls-Royce hat kann auch diese beiden Fahrzeuge mieten. Weitere Luxus Autovermietungen gibt es in Berlin, Moskau und England.

Bildquelle:
© Pixel & Création – Fotolia.com