Die Deutschen sind ein reiselustiges Völkchen, viele machen zwar auch im eigenen Land Urlaub, doch die meisten suchen eines der beliebten Urlaubsziele außerhalb Deutschlands auf, um die schönste Zeit des Jahres zu genießen.
Am beliebtesten ist die Mittelmeer-Region und hier besonders die Balearen. Die Deutschen genießen gerne Sonne und Strand und viele wählen diese Urlaubsziele wohl auch, weil der Tourismus hervorragend auf die zahlreichen deutschen Besucher eingestellt ist. Ähnlich beliebt ist Italien. Die Toskana zieht die Deutschen ebenso an wie die Küste Italiens oder die wunderschöne Hauptstadt Rom.

Weniger weit weg und dennoch weit oben auf der Liste der Urlaubsziele ist unser Nachbarland Österreich. Nicht nur zur Wintersportsaison ist Österreich beliebt, viele Deutsche gehen auch in der warmen Jahreszeit in den Bergen Österreichs auf Wanderschaft oder besuchen die reizende Hauptstadt Wien. Auch Frankreich mit seinem „savoir vivre“ zieht jedes Jahr viele deutsche Touristen an. Die Normandie und die Bretagne locken mit dem rauhen Charme des Nordens und breiten Sandstränden, die Pyrenäen ziehen Wanderer an und Paris oder Marseille eignen sich hervorragend für einen beeindruckenden Städteurlaub.

Den nächsten Platz auf der Liste der Urlaubsziele belegt die Türkei. Dort kann man Badespaß genießen oder die Altstädte von Antalya oder Side besuchen. Auch Schweden und Norwegen zählen zu den beliebten Urlaubszielen. Die beeindruckenden Landschaften mit ihren Fjorden und zahllosen Seen ziehen besonders naturverliebte Touristen an. Auch Griechenland ist immer noch eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen und ebenfalls ein besonders abwechslungsreiches Urlaubsland, in dem man genauso gut einen Badeurlaub verbringen kann wie einen Urlaub mit vielen kuluturellen Highlights. In Athen kann man in die bewegte Geschichte dieses Landes eintauchen, auf den vielen Inseln Griechenlands bieten Sandstrände Spaß und Erholung und die vielen malerischen Fischerdörfer eignen sich gut für einen besonders romantischen Urlaub.

Kroatien mit seinem adriatischen Meer zählt gleichfalls zu den besonders beliebten Urlaubszielen wie Dänemark, wobei letzteres besonders durch die Stadt Kopenhagen punktet. Doch auch die dänischen Küsten sind eine Reise wert. Die Dünen und Sandstrände sind vergleichweise naturbelassen und Menschen, die sich ihre Urlaubsziele besonders nach den Gesichtspunkten Natur und Entspannung aussuchen, kommen hier besonders auf ihre Kosten. Zu guter Letzt ist noch Großbritannien zu nennen, wenn es um beliebte Urlaubsziele der Deutschen geht. Ob Urlaub am Meer in Cornwall oder Kent oder eine Reise nach London, um Big Ben und Westminster Abbey zu besuchen, auch England bietet viele Möglichkeiten, um die schönste Zeit des Jahres besonders unvergesslich zu gestalten.