Der Schwarzwald liegt in Baden-Württemberg und ist das größte zusammenhängende und höchste Mittelgebirge in Deutschland. Der Schwarzwald wird in drei Gebiete aufgeteilt, den Nordschwarzwald, Mittelschwarzwald und Südschwarzwald.

Typische Landschaftsformen des Schwarzwaldes

Die zeitgeschichtliche Entstehung dieser faszinierenden Gebirgslandschaft begann nach der letzten Eiszeit. Als die heutige Schwarzwaldregion noch ein Meer gewesen ist, wurde der Grundstein für das Entstehen der heutigen Landschaften geschaffen. Typische Landschaftsformen wie die Hochmoore, die Karseen, Höhlen und Gletscher bildeten sich, die die Besucher noch heute beeindrucken. Die abwechslungsreiche Schwarzwaldlandschaft wird geprägt von ausgedehnten Wäldern, malerischen Schluchten, imposanten Felsformationen, vielen Seen, Naturparks und naturbelassenen Höhlen.

Die klare gesunde Bergluft im Schwarzwald aktiv geniessen

Der Schwarzwald ist nicht nur ein Eldorado für Naturliebhaber, sondern bietet mit seinem sehr gut ausgebauten und beschilderten Wander- und Radfahrwegenetz auch ausgezeichnete Möglichkeiten, um die imposanten Naturlandschaften auch ohne Auto zu erkunden. Zahlreiche Naturparks, Freizeitparks und Freilichtbühnen erwarten die Besucher, so dass sich eine Reise in den Schwarzwald zu jeder Jahreszeit lohnt. Dabei gilt das Naturschutzgebiet „Schliffkopf“ als das älteste, bekannteste und größte Naturschutzgebiet des Schwarzwaldes. Für Wanderfreunde gelten Wasserfallsteig in Todtnau und der Hotzenwald-Querweg als ein Geheimtipp. Der Hotzenwald-Querweg führt durch naturnahe Landschaften, vorbei an urigen Schwarzwaldhöfen, durch wilde Schluchten und saftige Wiesen in einer Länge von über 50 Kilometer von Schopfheim bis nach Waldshut.

Besonders sehenswerte Ausflugsziele und Naturschönheiten

Die gesamte Ferienregion ist für einen Kurzurlaub oder einen Wochenendausflug genau so gut geeignet wie für einen ausgedehnten Urlaub. Immer mehr Hotels verfügen über einen eigenen Wellnessbereich, so dass auch bei einem Wellness Wochenende oder Wellnessurlaub perfekte Entspannung für Körper und Seele in der reizarmen Bergluft gefunden werden kann. Fast alle Unterkünfte befinden sich in zentraler Lage, so dass von ihnen aus so bekannte Ausflugsziele wie die „Allerheiligen-Wasserfälle“, die Erdmannshöhle, das Kloster Hirsau, der Schluchsee und der Titisee, die Wutachschlucht oder die Triberger Wasserfälle sehr gut erreichbar sind.

Als historisch wertvolle Sehenswürdigkeiten gelten

  • die Burg Hohenzollern in der Nähe von Hechingen
  • die Burgruine Rötteln in der Nähe von Lörrach
  • das „Alte“ und „Neue“ Schloss in Baden-Baden
  • das Karlsruher Schloss
  • der Freiburger Münster
  • das Kloster Sankt Trudpert in Münstertal und
  • der Dom und das Kloster in Sankt Blasien.