Der Berg Schliffkopf in Baden-Württemberg mit seiner Höhe von 1053,6 m liegt zwischen den Städten Baiersbronn und Ottenhöfen im Norden des Schwarzwaldes. Die Gipfelregion des Berges an der Schwarzwaldhochstraße ist bereits seit mehr als 70 Jahren ein Naturschutzgebiet und für die Flüsse Acher und Murg ist der Berg das Quellgebiet.

Das Besondere beim Schliffkopf ist der Sturmwurf-Erlebnispfad Lotharpfad, welcher Mitte des Jahres 2003 eröffnet wurde. Der hochinteressante Lehr- und Erlebnispfad ist ca. 800 m lang und auf der großzügig gebauten Sturmwurffläche kann man beobachten, wie die Sturmfläche, welche 1999 von einem Orkan zerstört wurde, neu besiedelt wird. Über die Stege, Treppen und Leitern des Pfades erhält man einen Einblick in die Kräfte der Natur und wie sich diese auswirken.

Aktive Tage in beeindruckender Natur

Insbesondere für einen erholsamen und auch aktiven Kurzurlaub ist der Berg Schliffkopf mit dem gleichnamigen Wellness-Hotel, sowie der anderen Hotelanlagen bestens geeignet. Sommer wie Winter kann man hier eine beeindruckende Naturlandschaft mit üppiger Flora und Fauna bewundern und für Wanderer ist das Gebiet ein Mekka. Besonders reizvoll sind die Mischung aus Nadelwäldern und die waldfreien Feucht- Heiden, die einen eigenen Naturraum bilden. Diese Schönheit der Natur lässt sich am besten zu Fuß entdecken und deshalb werden auch zahlreiche Wanderrouten zwischen 2 und 16 km angeboten. Besondere Wanderziele sind die Wasserfallschlucht Allerheiligen, der Wildseeblick, die dunklen Augen und der Karlsruher Grat.

Aber auch die Radler kommen am Schliffkopf und im Schwarzwald nicht zu kurz, ausgedehnte Bike-Touren in das Murgtal und Langenbachtal sind ein einmaliges Erlebnis. Es stehen gemütliche Strecken im Tal zur Verfügung oder auch für Könner anspruchsvolle Bergstrecken. Wintersportler sind hier auch willkommen, denn der Nordschwarzwald ist ein schneereiches Wintersportgebiet mit allen Möglichkeiten.

Wellness am Schliffkopf

Die Wellness-Angebote der Hotelanlagen am Schliffkopf und insbesondere das Schliffkopf-Resort bieten Erholung für Körper und Seele. Die großzügigen Anlagen bieten

  • Frei- und Hallenbäder
  • Whirlpools
  • Saunen
  • Dampfbäder
  • viele Massagearten
  • Erlebnisduschen

in behaglicher Atmosphäre und inmitten der Natur. Für Fitness und Bewegung sorgen diverse Kurse wie z. B. Wirbelsäulengymnastik, Muskelentspannung oder Yoga. Nach dem Energietanken kann man sich anschließend kulinarisch mit leichten, gesunden Speisen oder auch herzhaften Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Wissenswertes über den Schliffkopf

Ein Wellness Wochenende am Schliffkopf mit zahlreichen Aktivitäten lohnt sich immer, jedoch sollte man zum Schutz der einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt beim Wandern oder Radeln immer auf den Wegen bleiben, keine Abfälle wegwerfen und auch die Beeren und Pflanzen nicht sammeln sondern den Tieren überlassen. Auch Lärm sollte vermieden werden, damit die Tiere nicht gestört werden.