In der Innenstadt der niedersächsischen Großstadt Osnabrück, die sich in guter Anbindung an die A1, A30 und A33 befindet, liegt der Rosenhof Osnabrück ganz in der Nähe der Altstadt, nur 15 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof entfernt.

In den 50er Jahren als Kino erbaut, wurde der Rosenhof Osnabrück 2004 mit moderner Technik ausgestattet und ist heute als Veranstaltungszentrum für Konzerte, Comedy, Lesungen und Partys.

Bekannte Größen im Rosenhof in Osnabrück

Unter der Woche finden im Rosenhof Osnabrück Konzerte und Auftritte von Comedians, sowie kleinere Theaterstücke und Musicals statt. Die zahlreichen Konzerte werden, sowohl von noch eher unbekannten Künstlern, als auch nationalen Größen wie Wir sind Helden, Peter Fox, den Donots und den HBlockX oder Die Fantastischen Vier angeboten, aber auch Darbietungen von internationale Künstlern gehören zu den Auftritten dazu. 2012 standen unter Anderem Jedward, Luxuslärm, Cassandra Steen und Samy Deluxe auf dem abwechslungsreichen Programm des Rosenhof Osnabrück.

Intime Konzerte in Osnabrück erleben

Durch das Fassungsvermögen von gerade einmal 1.000 Gästen bei unbestuhlten Veranstaltungen, entsteht im Rosenhof Osnabrück stets eine sehr intime Atmosphäre. Künstlern kommt diese besondere Nähe zum Publikum oft entgegen. Hier können sie ihre Fans auf einzigartige Weise an ihren Darbietungen teilhaben lassen.

Tanzen gehen im Rosenhof

An Samstagen lockt die Location, mit monatlich wiederkehrenden Mottos auf ihre Tanzveranstaltungen, die eher ein wenig alternativ angehaucht sind. Geboten werden im Rosenhof Osnabrück zum Beispiel „mein Zuhause… meine Party!„, bei der die DJs des Lokalsenders OS-Radio aktuelle sowie ältere Hits aus ihrem Repertoire kramen, regelmäßige 90er Jahre Partys mit altbekannten Hits von Blümchen & Co. oder „Talk & Tanz mit Tom„, wobei DJ Tom B, ehemals DJ in den Osnabrücker Diskotheken Hyde Park und Subway, zunächst Persönlichkeiten aus der Kultur- und Musikszene in Gespräche verwickelt und anschließend Rock, Punk und Wave auflegt.

 

Bildquelle:
© DWP – Fotolia.com