Der Flughafen Dubai mit dem IATA Code DXB befindet sich im gleichnamigen arabischen Land und ist der bedeutendste Flughafen im Nahen Osten. Mit einem Passagieraufkommen von über 57 Millionen Passagieren im Jahr liegt der Flughafen Dubai noch vor dem Frankfurt. 1959 wurde der Flughafen von Scheich Raschid bin Said Al Maktum in Auftrag gegeben und 1960 eingeweiht. Heute verfügt der Flughafen über drei Terminals und hat eine Gesamtlänge von fast zwei Kilometern. Er ist Heimatflughafen der arabischen Fluggesellschaft Emirates, die exklusiv das Terminal 3 nutzt.

Wichtige Fakten des Flughafen Dubai

  • das jährliches Passagieraufkommen beträgt etwa 60 Millionen Passagiere
  • die Fläche beträgt 1400 Hektar
  • 3 Terminals und 2 Landebahnen
  • über 326000 Flugbewegungen im Jahr 2011

Größe und Lage des Dubai International Airport

Der Flughafen Dubai befindet sich etwa fünf Kilometer vom Stadtzentrum Dubais entfernt und ist jetzt schon komplett umbaut. Da er mittlerweile an seine Kapazitäten stößt, wurde zwischenzeitlich mit dem Bau des neuen Flughafen begonnen. Die Innenstadt von Dubai erreicht man mit Dubai-Metro oder über eine Straßenverbindung, die jedoch sehr Stauanfällig ist. Mit mittlerweile zwei Start- und Landebahnen von 4 Kilometer Länge verfügt Dubai über die Möglichkeit des Cat III B – Landeverfahrens, das Landungen per Autopilot unter bestimmten Bedingungen zulässt. Grundsätzlich können alle Flugzeugtypen hier starten und landen. Der Flughafen Dubai erstreckt sich auf einer Fläche von 1400 Hektar und verfügt über einen der größten und schönsten Duty-Free-Shops der ganzen Welt.

Weltweite Ziele, die von Dubai aus angeflogen werden

Als Drehkreuz zwischen Asien und Europa wird der Flughafen von fast allen großen europäischen Fluggesellschaften genutzt. Weltweit werden vom Flughafen Dubai 150 Ziele angeflogen, dabei sind viele europäische Ziele wie Stockholm, Paris und München ebenso vertreten wie exotische Reiseziele wie Taipeh und Phuket. Zudem befindet sich auf dem Flughafen auch ein Logistikstützpunkt der Vereinten Nationen, die den Flughafen Dubai bei Bedarf zu Hilfsflügen nach Afrika und Asien nutzt.

Bildquelle:
(By Kiwi05 (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons)