Der Flughafen von Amsterdam ist der beste Flughafen Europas und ist etwa 20 Kilometer von Amsterdam entfernt. Zahlreiche Geschäfte, unter anderem ein Gartencenter mit einem vielfältigen Angebot an Tulpen, Kinderspielplätze und die Zweigstelle des Amsterdamer Museums machen den Aufenthalt hier zum Vergnügen.
Der Name Schiphol bedeutet so viel wie Schiffsloch, da sich früher an der Stelle des Flughafens ein See befand, in dem viele Schiffe versanken. Seit 1916 wurde der Flughafen als Militärbasis genutzt und wurde später zum Fracht- und Passagierflughafen ausgebaut. Heute ist er der viertgrößte Flughafen Europas mit jährlich über 440000 Flugbewegungen. Mit einer Höhe von drei Meter unter dem Meeresspiegel ist der Flughafen zudem der am tiefsten gelegene Flughafen Europas.

Fluggesellschaften und Flugziele des Flughafens Amsterdam

160 Flugsteige und ein Terminal mit insgesamt 3 Hallen fertigen Fluggäste aus dem Schengen und Non-Schengengebiet ab. Die meisten Flugverbindungen innerhalb Europas gab es nach Barcelona, Antalya und London und Madrid, international gingen die meisten Flüge nach Bangkok, Tokio und New York. Verschieden europäische Fluggesellschaften fliegen den Flughafen Schiphol von Berlin, Paris und London an. Flugverbindungen zu Zielen in der ganzen Welt wie Singapur, Tokio oder Orlando sind dabei jedoch genauso vertreten. Für chinesische Fluggäste stehen zudem chinesisch sprechende Mitarbeiter bereit. Schiphol ist Heimatflughafen der Fluggesellschaft KLM und wird auch von anderen holländischen Fluggesellschaften als Drehkreuz genutzt.

Daten und Fakten vom Airport Schiphol

  • das Passagieraufkommen beträgt 50 Millionen Gäste pro Jahr
  • 6 Start- und Landebahnen
  • IATA-Code ist AMS
  • die Gesamtfläche beträgt 2787 Hektar

Nahverkehr zum Amsterdamer Flughafen

Der Flughafen ist direkt an das europäische Bahnnetz angeschlossen und es bestehen mehrmals täglich Verbindungen nach Paris und Brüssel. Zudem gibt es Bahnverbindungen in alle großen Städte der Niederlande. Ins Zentrum von Amsterdam kommt man am besten mit dem Hotelbus, welcher der Reihe nach alle Hotels abfährt, oder mit der Bahn, die direkt zum Hauptbahnhof fährt. Der Flughafen verfügt zudem über eine eigene Autobahnabfahrt.

Bildquelle:
(By Mark Brouwer (Author’s DSC-H1 camera) [CC-BY-SA-2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons)