Wer seinen Urlaub auf der wundervollen, autofreien Insel Baltrum verbringt, dem ist ein Besuch des Museums „Altes Zollhaus“ zu empfehlen. Das in mühevoller Arbeit vom Heimatverein Baltrum restaurierte Doppelhaus wurde 2007 als Museum eröffnet und bietet Interessenten die Möglichkeit, mehr über die Geschichte der Insel und ihrer Bewohner zu erfahren.

Das Alte Zollhaus ist ein typisch ostfriesisches Haus und das einzige seiner Art, das auf Baltrum unter Denkmalschutz steht. Beim Eintritt in das Museum bekommt man einen Audio-Guide, der einen auf dem Rundgang begleitet. So kann der Besucher jederzeit die zum jeweiligen Ausstellungsstück passenden Informationen abrufen. Die Hauptausstellung befindet sich im Untergeschoss, das aus vier Räumen und zwei Galerien besteht. Hier kann man durch Ausschnitte der Inselgeschichte wandern, sowie mehr über die Kultur der Insulaner erfahren.

Im Museum „Altes Zollhaus“ sind die Räume thematisch gegliedert. So bekommt man im ersten Raum einen Einblick in den Haupterwerb der Insulaner zur Zeit der Frachtsegler, nämlich die Schifffahrt. Den historischen Spuren folgend zieht man an der ehemaligen Mutterstube, in der von 1932 bis 1969 mehr als 140 Kinder geboren wurden, vorbei, durchquert den Flur, der sich fotografisch der Sturmthematik widmet und erreicht den dritten Raum, in dem die touristische Entwicklung veranschaulicht wird. Im vierten Raum vom Alten Zollhaus angekommen, kann man sich einen Überblick über historische Kleidungsstücke und Bedarfsgegenstände der auf Baltrum lebenden Menschen verschaffen.

Im Gegensatz zum Untergeschoss bietet das Alte Zollhaus im Dachgeschoss wechselnde Sonderausstellungen. Zudem finden dort häufig verschiedene Veranstaltungen und Vorträge statt. Manchmal werden auch Filme aus alten Zeiten gezeigt. Macht man also öfter Ferien auf Baltrum, kann sich ein Besuch im Alten Zollhaus also durchaus häufiger lohnen.

Das Alte Zollhaus hat generell täglich, mit Ausnahme des Sonntags, von 10 bis 12 und von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Möchte man außerhalb der normalen Öffnungszeiten trotzdem einen Einblick in das Alte Zollhaus bekommen, so ist das nach Absprache in den meisten Fällen auch möglich. Auf der Webpräsentation des Museums findet man die aktuellen Veranstaltungstermine, die man für seinen Urlaub auf Baltrum unbedingt einplanen sollte.