In der Nähe der beiden Urlaubsorte Brilon und Willingen liegt der Stadtbezirk Schmallenberg als bedeutende Region im Sauerland. Dieses Gebiet umfasst 83 Ortschaften und nimmt eine Fläche von ungefähr 303 km² ein. Damit ist Schmallenberg in Nordrhein-Westfalen die kreisangehörige Gemeinde mit der größten Fläche.

Schmallenberg

Schmallenberg ist in Nordrhein-Westfalen die kreisangehörige Gemeinde mit der größten Fläche.

Freizeitangebot im Gebiet Schmallenberg umfasst zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die zu ganzjähriger Erholung und spannenden Aktivitäten einladen.

Beispiele an Sehenswürdigkeiten

  • Kloster Grafschaft
  • Romanische Kirchen
  • Wallburganlage als Bodendenkmal
  • Burgruine Rappelstein
  • Waldskulpturenweg
  • Hochsauerland Höhenstraße
  • Wellenfreibad
  • Abenteueröand Fort Fun
  • Wildpark Panoroma Park

Die Stadt Schmallenberg

Die Stadt Schmallenberg bietet eine eindrucksvolle Altstadt im Stile des preußischen Klassizismus. Nach einem großen Stadtbrand 1822 wurde die Stadt in ihrer heutigen Form konzipiert und Neubauten in der historischen Altstadt unterliegen einem strengen Bauplan, damit sie sich traditionell in das Stadtbild einfügen.

Der Ortskern von Schmallenberg besteht aus schwarz-weißen Fachwerkhäusern mit Schieferdächern. Hier findet sich auch das Kloster Grafschaft, das heute der Philipps-Universität Marburg als Lehrkrankenhaus dient. Dem Besucher steht das barocke Kloster in Form eines Museums offen.

Bauten und Denkmäler

Der Stadtbezirk Schmallenberg ist reich an historischen Gebäuden und lädt zum Wandern ein. So finden sich in Wormbach und Berghausen Romanische Kirchen, in Nordenau lockt die Burgruine Rappelstein und die St. Jakobus-Kirche aus dem 13.Jahrhundert befindet sich in Winterberg. Der Wilzenberg ist der eindrucksvollste Berg im Sauerland und bietet mit seinem Aussichtsturm einen Ausblick auf die gesamte Region. Hier kann auch die Wallburganlage bestaunt werden, die zum Bodendenkmal ernannt wurde. Als Wanderhighlight bietet sich der Waldskulpturenweg an, der den berühmten Rothaarsteig kreuzt. Er entstand zwischen 2000 und 2010 und verläuft über eine Waldstrecke von 23 km zwischen den Ortschaften Bad Berleburg und Schmallenberg. Im Ganzen laden hier 11 Skulpturen zum Verweilen und Nachdenken ein. Sie wurden unter der Prämisse errichtet, das Geheimnisvolle und die Eigenarten der Natur zu betonen.

Sportliches

Auch für den Aktiven bietet Schmallenberg einiges an Abwechslung. Zahlreiche Bäder, wie das Wellenfreibad in Schmallenberg oder das Kneippheilbad in Bad Fredeburg sorgen für Erholung. Die Sportstadt Winterberg ist international bekannt und bietet viele Möglichkeiten für sommerliche und winterliche Sportaktivitäten. Interessant und spannend sind auch der Fort Fun Abenteuerpark mit Achterbahnen und Westernshows, und der Panorama Park Wildpark Sauerland, der neben europäischen Wildtieren auch weitere Attraktionen bietet.