Bahnreisen in einem historischen Zug sind nicht nur für Eisenbahnfans entspannend. Ganz ohne Hektik und Stau lassen sich vom Zugfenster aus bei einem exquisiten Menü wunderbare Landschaften beobachten. Finden die Bahnreisen dann noch mit einem bekannten Zug wie der Orient Express, dem Rovos Trail oder der Transsibirischen Eisenbahn statt, dann fühlen sich Urlauber schnell wie James Bond oder Agatha Christie.

Der Orient Express verkehrte ab 1883 zwischen Konstantinopel und Paris. Der Betrieb wurde 2009 eingestellt. Derzeit verkehrt der Venice-Simplon-Orient-Express zwischen Venedig und Paris. Mit dem Glazier-Express können Urlauber bei Bahnreisen das Panorama der Berge in der Schweiz bestaunen. 291 Brücken und 91 Tunnel liegen auf der Strecke. In Kanada führt die Strecke des Canadian von Vancouver bis nach Toronto. Die Bahnreisen dauern drei Tage und gehen über 4500 km. Auf dem Weg liegen Prärien, Seen und die Küste des Pazifiks.

Mit der Berninabahn können die Alpen ohne Scheiteltunnel überquert werden. Von St. Moritz nach Tirano sind es rund 60 km. Die Strecke hat eine Steigung von 7% und gilt als steilste Bahnstrecke für Bahnreisen. Rovos Trail steht für Eisenbahnromantik in Südafrika. Bei Zugreisen von Kapstadt bis Pretoria, von Pretoria bis Victoria Falls, von Pretoria nach Durban oder von Kapstadt nach Dar Es Salaam kann Afrikas Süden entdeckt werden. Fremde Kulturen und spektakuläre Landschaften machen Reisen mit dem Rovos Trail zu den schönsten Bahnreisen weltweit.

Die Transsibirische Eisenbahn führt von Moskau bis zum Pazifik. Die Strecke für Bahnreisen reicht über 10.000 km. Teilstecken der Transsib können mit einem regionalen Zug oder mit einem Sonderzug, auch bis zur chinesischen Grenze, durchreist werden. Vier verschiedene Routen können mit dem Rocky Mountieer bereist werden. Sie führen durch die kanadischen Rock Mountains mit ihren spektakulären Massiven und Schluchten. Rheingold TTE steht für restaurierte Lokomotiven und Zugwagen in deutscher Qualität. Von 1929 bis 1939 befuhr der Rheingold TTE 819 Kilometer zwischen Holland und der Schweiz. Seit 2005 stehen auf dieser Strecke drei Aussichtswaggons zur Verfügung. Mehr Informationen über historische Züge und Bahnreisen finden Sie unter www.bahnurlaub.de.

Service und Komfort auf einer Bahnerlebnisreise

Bahnreisen können mit verschiedenen Reisformen kombiniert werden. Partyreisen, Schienenkreuzfahrten, Städtereisen oder Gourmetreisen, doch auch Tanzzugreisen, Gaudireisen oder Silvesterreisen sind mit dem Zug möglich. Auf allen Reisen stehen für Urlauber verschiedene Ausflugsziele auf dem Plan. Bahnreisen umfassen Übernachtungsmöglichkeiten im Schlafwagen oder in einem Hotel auf der Reiseroute und Verpflegung. Bei Bahnreisen ist der Weg das Ziel. Dazu tragen das edle Ambiente der Luxuswagen und das Flair der historischen Züge bei.